Projekt Beschreibung zum Bauprojekt Bauort Bauvorhaben
AZV Staufener Bucht

Die P-XTRACT Pilotanlage

 

Der Abwasserzweckverband Staufener Bucht in Breisach-Grezhausen hat die Aufgabe, das im Verbandsgebiet anfallende Abwasser abzuleiten und im Verbandsklärwerk zu reinigen, dabei entsteht Klärschlamm. Im P-XTRACT Projekt stehen die regionale sowie die innovative Klärschlammverwertung und Rückgewinnung von Phosphor im Vordergrund.

Das Verfahren stellt eine Weiterentwicklung der Verbrennung von Klärschlämme in einer Wirbelschicht dar, die in den letzten Jahren intensiv von unserem Projektpartner der Wehrle Werk AG, Emmendingen verfolgt wurde.

Hierfür plant das Büro Trötschler als beauftragter Architekt über alle Leistungsphasen, eine Große Halle, Das Kesselhaus, welches sich über vier Ebenen erstreckt mit einer Höhe von ca. 19 m. Diese Halle dient als Hülle für die spätere Großtechnische Pilotanlage.

 

Ebenfalls planen wir eine Erweiterung des bestehenden Schlammentwässerungsgebäudes. Hierfür bauen wir eine Grubenanlage, welche die vereinfachte Aufnahme von Klärschlämmen direkt vom LKW ermöglicht.

Die Baumaßnahme wird durch weitere kleine Nebengebäude, wie das Betriebsmittellager,  ergänzt.

Das Kesselhaus, sowie die Nebengebäude verfügen über

ca.1000,00 m² Nutz- und Lagerfläche.

79206

Breisach-Grezhausen

Großtechnische Pilotanlage zur Rückgewinnung von Phosphor aus Klärschlamm

(P-XTRACT)

Promitec

GmbH & Co. KG

Für die Firma Promitec haben wir 2017 das Bürogebäude und die Produktionshalle

mit ca. 1.000,00 m² gebaut. Das Bürogebäude wurde damals aufstockfähig geplant.

Dieses Jahr stocken wir das Bürogebäude auf und erweitern die Produktionshalle.

 

Die Produktionshalle wird, wie schon 2017, in einer Stahlbauweise mit flach geneigtem Dach erstellt.
Die Erweiterung der Produktionshalle wird 3,00 m höher als die Bestandshalle erstellt, damit genug Platz für die großen Rührgeräte ist.

Die Dacheindeckung erfolgt mit Stahltrapezblech, Wärmedämmung und Kunststoff-Dachabdichtungsbahnen.

Die Außenwände werden als Stahl-PUR-Sandwich-Wandelemente mit Lichtelementen ausgeführt.

 

Das Bürogebäude wird in Holzbauweise erstellt.
Die jetzige Aufstockung wird statisch so berechnet, dass die Möglichkeit besteht, das Bürogebäude noch einmal zu erhöhen.

Zur optischen Aufwertung erhält das Gebäude eine vorgehängte hinterlüftete Fassade aus Alucobond-Kassetten.

 

Gesamtgröße: ca.1.200,00 m²

79650

Schopfheim

BA: 2

Aufstockung des Bürogebäudes und  Erweiterung der Produktionshalle

ZAK Kahlenberg

Projektbeschreibung:

Der Zweckverband Abfallbehandlung Kahlenberg (ZAK) ist ein öffentlich-rechtliches Unternehmen, getragen vom Ortenaukreis und dem Landkreis Emmendingen, mit mehr als 40 Jahren Erfahrung in der Behandlung von Abfällen. 

Der ZAK betreibt eine Deponie für Restabfälle, Deponien für Erdaushub sowie verschiedene deponietechnische Anlagen. Der ZAK betreibt ein eigenes und patentiertes Abfallbehandlungsverfahren (ZAK-Verfahren/MBA Kahlenberg) zur Behandlung und Verwertung von Resthausabfällen. Die MBA Kahlenberg behandelt jährlich etwa 100.000 Tonnen Abfälle und produziert damit hauptsächlich Biogas und Ersatzbrennstoffe (EBS).

Mit dem neuen Projekt „Thermische Verwertung und Rohstoffrückgewinnung aus Ersatzbrennstoffen (EBS)“ wird der ZAK einen Teil der Ersatzbrennstoffe in einer eigenen Anlage verwerten.

 

Die Baumaßnahme umfasst folgende wesentliche Bauabschnitte und Baukörper:

Kesselhaus,

Turbinengebäude,

Betriebsgebäude/Nebengebäude,

Anliefer- und Dosierbereich,

Siloanlagen/LuKo.

 

Gesamtgröße:2.200,00 m²

 

unter NEWS sehen Sie

die Bauentwicklung in Bildern

 

77975 

Ringsheim

Thermische Verwertung und Rohstoffrückgewinnung

aus Ersatzbrennstoffen(EBS)

CSM Müller

Immobilien-

verwaltung GmbH

Für die Firma Müller GmbH Elektro-Gebäude-Solar,

wird ein 4- geschossiges Gebäude mit angrenzender Lagerhalle sowie Tiefgarage

mit 13 Stellplätzen gebaut.

3- Geschosse werden als Bürofläche genutzt, im obersten Geschoss

sind zwei Wohnungen.

Gesamtgröße ca. 2336,00m²

79106

Freiburg

Neubau eines Elektro-

Handwerkbetrieb